Mitsubishi Kurzdistanz-Projektoren

10. Juni 2011

für kürzeste Abstände zur Projektionsfläche

Mit den Modellen XD360U-EST (XGA-Auflösung / 2.500 ANSI-L.) und WD380U-EST (W-XGA Auflösung / 2.800 ANSI-L.) ergänzt Mitsubishi sein Projektoren-Sortiment um zwei Projektoren mit Ultra-Weitwinkelobjektiv.

Mit der Ratio von ca. 0,47:1 (XD360U-EST) bzw. 0,38:1 (WD380U-EST) können die Projektoren extrem nahe an der Projektionsfläche aufgestellt bzw. installiert werden. Dadurch ist der Vortragende nicht im Projektionsstrahl und kann z.B. auf einem Whiteboard oder Schultafel direkt vor der Projektion agieren.

Darüber hinaus sind diese Projektoren sehr leise (Eco 28dB), haben eine lange Lampenlebensdauer (bis 6.000 Std.) und einen integrierten 10W-Lautsprecher. Als weitere Besonderheit können Daten nicht nur via VGA-Kabel, sondern auch via Netzwerk oder via USB-Stick (als jpeg-Bilder) angezeigt werden.

Die Projektoren können nach der Präsentation direkt vom Strom genommen werden, der Lampenwechsel ist sehr einfach (auch in der Installation) und für Projektionen auf Schultafeln gibt es die Wall-Screen-Funktion.

Zurück