Panasonic PT-F400-Serie

28. April 2011

flexible 3LCD-Installationsprojektoren

Die beliebte F300-Serie mit den Modellen PT-F300E/NTE (XGA / 4.000 ANSI-L.) und PT-FW300E/NTE (W-XGA / 3.5000 ANSI-L.) wurde abgekündigt. Als direkte Nachfolge-Modelle kommen die Modelle PT-FX400E (XGA / 4.000 ANSI-L.) und PT-FW430E (W-XGA / 3.500 ANSI-L.) auf den Markt.

Die Neuerungen bei der F400-Serie im Überblick:
• optionales WLAN-Module: dadurch wird die Unterscheidung E- / NTE-Version hinfällig
• Eco-Filter: kein rollierender Filter, sondern spezieller Austausch-Filter (bis ca. 10.000 Std. wartungsfrei)
• Eco-Modus
• neben DVI nun auch mit HDMI-Anschluss
• FW430E: Side-by-Side-Funktion
• Panasonic Wireless Projector for iOS: mittels kostenloser Software (zu finden im App Store) kann der Projektor mit dem iPad, iPhone oder iPod Touch verbunden werden und jpeg- und pdf-Dateien projizieren

Weitere Vorteile dieser Projektoren-Serie wurden beibehalten:
• 2-fach Zoomobjektiv mit flexiblen vert. und hor. Lens-Shift
• anorganische LCD-Panel und Polarizer
• langlebige Wechselstromlampen (bis ca. 5.000 Std.)
• speziell vor Staub geschütztes Gehäuse
• DaylightView
• Direct-Power-Off
• umfangreiche WLAN-Funktionalitäten
• LAN-Administration
• speziell vor Staub geschütztes Gehäuse

Zurück