Vivitek NovoPro

09. März 2016

WLAN-Lösung für Collaboration

Vivitek NovoPro WLAN-Lösung für Collaboration
Auf der ISE hat Vivitek erstmalig die Collaboration-Lösung NovoPro einem breiteren Publikum vorgestellt und live demonstriert.

NovoPro ermöglicht die drahtlose Anbindung von bis zu 64 Schulungs- und Meeting-Teilnehmer an ein Display oder einen Projektor. Auf dem Display/Projektor können dabei bis zu 4 Teilnehmer ihre Inhalte im Split-Screen anzeigen lassen. NovoPro ermöglicht so interaktive Schulungen und Meetings und fördert die Zusammenarbeit in der Gruppe (Stichwort Collaboration).

NovoPro ist unabhängig vom Endgerät (PC, Tablet, Smartphone - Stichwort BYOD) und Betriebssystem (Windows, iOS und Android). Das Display/Projektor benötigt lediglich einen HDMI-Eingang.

NovoPro bietet auch eine Umfrage-/ Abstimmungsfunktion bei den angeschlossenen Teilnehmern. Speziell im Schulungsbereich eine interessante Funktion zur Ermittlung, inwieweit die Schulungsinhalte verstanden wurden. Außerdem ist eine Anmerkungs-/ Kommentarfunktion integriert.

Damit auch Besucher sich einfach (ohne Installation von Software/App) mit NovoPro verbinden können, gibt es optionale NovoPro Launcher. Der Besucher verbindet seinen PC/MAC via USB mit dem Launcher. Zur Darstellung seiner Inhalte reicht einfach ein Klick auf den Launcher. Über die 5 Tasten kann der Besucher sein Bild als Teil eines Split-Screens oder als Vollbild anzeigen.

dateien/alle/produktdaten/vivitek/zubehoerfotos/vivitek-novo-pro-launcher-mit-laptop-1000.jpg








NovoPro Launcher - WLAN-Verbindung per einfachem Klick

Zurück